Neue Krebstherapie

Der schnelle Überblick über die Neue-Krebstherapie

Der schnelle Überblick ist eine Auswahl von Texten dieser

Homepage und führt Sie durch die wichtigsten Textpassagen

Erstmals ist es gelungen, den ursächlichen Zusammenhang der Entstehung einer Krebserkrankung aufzudecken.

Dieses Wissen ermöglicht, auf der einen Seite den krebsauslösenden Faktor auszuschalten und auf der anderen Seite, bewährte Naturheilverfahren systematisch zum Wohle des Patienten einsetzen zu können.

Weiterhin kann festgestellt werden, welches Therapieverfahren zu welchem Zeitpunkt am sinnvollsten für den Patienten ist und welche Therapieverfahren Schaden anrichten können.

Es besteht ein großer Bedarf dem aktuell herrschenden Irrglauben, eine Krebserkrankung sei ein unabänderliches Schicksal an dem der eine früher und der anderer später stirbt, ein Ende zu setzen.

Diese Vorstellung ist nicht nur wissenschaftlich rückständig, sondern schlichtweg falsch.

Die Neue Krebstherapie ermöglicht eine Heilung des Patienten.

Im ZNKT werden keinerlei operativen Eingriffe vorgenommen.

Der Patient entscheidet selbst in wie weit er zu Hause und nach dem schulmedizinischen Befund, durch OP, Bestrahlung oder Chemotherapie, vorgehen möchte.

Parallel kann sich der Patient zu jeder Zeit eine kostenlosen Beurteilung der schulmedizinischen Therapie und alternative Diagnose- und Behandlungsvorschläge im ZNKT einholen.

Sollte sich der Patient für eine weiterführende Therapie im ZNKT entscheiden, erwartet ihn eine umfassende Diagnostik, die das Erkennen der Ursache des Krebsgeschehens mit einschließt.

Diese kann schnell und exakt durch die Beurteilung des Krebskonfliktherdes in einer computertomographischen Aufnahme des Schädels lokalisiert und entfernt werden.

Die bestehende Krebserkrankung kann ausheilen und eine Wiedererkrankung wird verhindert.

 

.weiter für den schnellen Überblick