Neue Krebstherapie

Basistherapie vor und nach einer Operation

In der Zeit vor und nach einem chirurgischen Eingriff kommt es für den Körper darauf an, soviel Kollagengewebe wie möglich zur Heilung der Operationswunden zu produzieren.

Hierfür ist ein extremer Mehrbedarf an Baustoffen erforderlich.

Die Wundheilung wird extrem verbessert, wenn folgende Vitamine während der Krankenhauszeit und 14 Tage danach eingenommen werden:

Vitamin C (gepuffert) … 10 000 mg

Zink–Orotat … 40 mg

Vitamin A (in Form von Beta Carotin) …50 mg

Calcium EAP …10 Tabletten

Vitamin D …40 mcg (ausgenommen Schwangere und Stillende)

Bromelain POS …6 Tabletten


Basistherapie bei einer Chemotherapie

Basistherapie bei einer Bestrahlungsserie

Basistherapie bei Folgeerkrankungen durch schulmedizische Therapie